Neue Investition in Ostrołęka

09 Nov 2015

Heute beginnen wir, Fundamente für die neue Siloanlage auf dem Gelände des Kraftwerks Ostrołęka zu vergießen. Dank dieser Investition wird die Retentionsfähigkeit des Standortes um ca. 2.000 t, d.h. um solche Menge verbessert, die der maximalen zweitätigen Ascheproduktion entspricht. Wir zählen darauf, dass unsere Bestrebungen uns erlauben, Ihre Erwartungen noch besser zu erfüllen und die Verfügbarkeit unserer Produkte zu erhöhen.

Supported by ARS Group